Das Ende der Patriarchen

Moderne Führung
Neue Perspektiven im Unternehmen finden

Ein Kopf und viele Hände, der Patriarch herrscht wie ein König, kennt viele seiner Mitarbeiter persönlich und wird ein bisschen wie ein Vater gesehen – in den Familienunternehmen vom alten Schlag findet sich oft ein ganz eigener Führungsstil, sehr autoritär, gleichzeitig von hoher sozialer Verantwortung geprägt. Die Albrecht-Brüder, Heinz-Horst Deichmann und viele andere haben in der Nachkriegszeit ihre Unternehmen aufgebaut oder aus der elterlichen Firma ein Imperium geschaffen.

Die Zukunft der Familienunternehmen

Doch was passiert jetzt, wenn diese Patriarchen alten Schlages langsam „aussterben“ – wie sieht die Zukunft der Familienunternehmen aus? Welcher Führungsstil ist jetzt gefragt?

Zu diesem Thema möchte ich Ihnen einen sehr klugen, kurzen Bericht auf WDR empfehlen: Die Unternehmenspatriarchen sterben aus.

Viel Spaß beim Anschauen wünscht

Ihre Gudrun Happich

Schlagwörter: FamilienunternehmenFührungsstil im MittelstandFührungswechsel im Mittelstand

Weitere Artikel

Mindful Leadership

Mindful Leadership: Mit achtsamer Führung zum Erfolg?

Hoher Stressfaktor, schwierige Entscheidungen oder ein angespanntes Verhältnis zu den Mitarbeitern prägen Ihren Führungsalltag? Mindful Leadership könnte einen Ausweg bieten! Ich zeige Ihnen, was hinter dem Konzept steckt und welche Effekte das achtsame Führen wirklich hat!

weiterlesen
Teambuilding

So gelingt Teambuilding in jeder Situation | RAUS AUS DEM HAMSTERRAD #236

FALLBEISPIEL – Sie als Führungskraft können noch so gut sein – Sie werden ohne Ihre Mitarbeiter nicht weit kommen. Um so wichtiger ist es, nicht nur ein funktionierendes Team, sondern ein leistungsstarkes Team aufzubauen. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in dieser Folge.

weiterlesen