Gudrun Happich zu Gast im Podcast von Regina Volz: Dürfen Führungskräfte Schwäche zeigen?

Pressespiegel

Ich wurde neuerlich von Regina Volz in ihren Podcast “Leadership is a Lifestyle” eingeladen. Diesmal ging es um die interessante Frage, ob Führungskräfte Schwäche zeigen dürfen. Regina Volz hat dazu neben mir noch weitere zwei Experten eingeladen: Sabrina von Nessen Expert for Emotional Leadership Vorstandsmitglied eines IT-Unternehmens und Michael Asshauer Gründer und Unternehmer Podcast: Talente.

Natürlich dürfen auch Chefs Schwäche zeigen, denn tatsächlich sind sie auch Menschen mit Emotionen und auch nicht allwissend. Kein Mensch ist perfekt. Immer perfekt sein zu wollen setzt extrem unter Druck und macht angreifbar. Gute Führungskräfte stehen zu ihren Schwächen und zu ihren Emotionen. Zum richtigen Zeitpunkt müssen sie dann mit Energie und klarem Kopf wieder die Führung übernehmen.

Chefs müssen nicht in jedem Thema die besten sein. Sie müssen nur wissen, wen sie fragen können und wer helfen kann. Im Idealfall haben sie hierfür die richtigen Mitarbeiter, die ihre Schwächen ausgleichen.

Hören Sie jetzt die drei Experten-Meinungen. Hier geht es zum Podcast.

Gudrun Happich bei Regina Volz

Weitere Artikel

Entwicklungsgespräch Mitarbeiter

So wichtig sind zielführende Entwicklungsgespräche für Ihre Mitarbeiter

Ein Entwicklungsgespräch bringt Führungskräfte ganz dicht an die Gefühls- und Gedankenwelt ihrer Mitarbeiter. Lesen Sie, wie Sie diese Chance nutzen!

weiterlesen
Transformation scheitern

Warum die meisten Transformationen und Change-Projekte scheitern | RAUS AUS DEM HAMSTERRAD #232

CONTENT – Heute geht’s um das Thema Sparringspartner. Was macht er? Wobei kann er Ihnen helfen? Und warum er unerlässlich ist, um den schnellsten und effektivsten Weg zu finden, um im Top-Management so richtig durchzustarten.

weiterlesen