Impuls der Woche: KW 50

Moderne Führung

Selbstvertrauen, Demut und Respekt

Das sind die Führungs-Skills, die der „globale Manager“ von morgen offenbar lernen muss. Jedenfalls ist das die Konsequenz, die die berühmte Manager-Schmiede Harvard University aus der weltweiten Wirtschaftskrise und dem Bankencrash zieht, wie im Handelsblatt zu lesen war.

Bisher hat man solche Tugenden eher mit Menschenrechtlern oder religiösen Führern wie dem Dalai Lama in Verbindung gebracht. Aber unternehmerisches Denken und Handeln, das in die Zukunft weist und sich als nachhaltig versteht, braucht ein anderes Führungsverständnis. Ich entdecke in letzter Zeit immer mehr Indizien dafür, dass hier endlich ein Umdenken eingesetzt hat, so dass auch Menschen, die über individuelles Profitdenken hinaus etwas bewegen wollen, im oberen Management ihre Position finden können.

Welche unternehmerischen Vorbilder haben Sie? Spielt Ethik oder die oben genannten Werte für Ihr Selbstverständnis und Ihre tägliche Arbeit eine Rolle?

Schlagwörter: führungführungskompetenzkrisewerte

Weitere Artikel

Mindful Leadership

Mindful Leadership: Mit achtsamer Führung zum Erfolg?

Hoher Stressfaktor, schwierige Entscheidungen oder ein angespanntes Verhältnis zu den Mitarbeitern prägen Ihren Führungsalltag? Mindful Leadership könnte einen Ausweg bieten! Ich zeige Ihnen, was hinter dem Konzept steckt und welche Effekte das achtsame Führen wirklich hat!

weiterlesen
Teambuilding

So gelingt Teambuilding in jeder Situation | RAUS AUS DEM HAMSTERRAD #236

FALLBEISPIEL – Sie als Führungskraft können noch so gut sein – Sie werden ohne Ihre Mitarbeiter nicht weit kommen. Um so wichtiger ist es, nicht nur ein funktionierendes Team, sondern ein leistungsstarkes Team aufzubauen. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in dieser Folge.

weiterlesen