Gelebtes Vertrauen

Vertrauen ist für den Erfolg des Führungskräfte Coachings essentiell. Nichts was in dem geschützten Raum gesprochen wird, dringt jemals nach außen.

Dennoch sind viele der Klienten von Gudrun Happich bereit, ihr ein öffentliches Feedback mit vollem Namen zu geben. Ein schöneres Kompliment  kann es für einen Coach nicht geben. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Kundenstimmen.

 

„(…) meine Hochachtung vor Ihrer Arbeit. Ich kenne wenig Coaches, die so konsequent und auf hohem Niveau ihren Weg gehen, wie ich das bei Ihnen beobachte.“
Monika Birkner, Business Transformation

„(…) Es ist einfach wohltuend mit "klar denkenden" und obendrein netten Menschen "Ping-Pong" zu spielen, auch der "Außen-Vergleich" ist etwas durchaus gesundes (…)“
Dr. Andreas Bruns, Corporate Senior Vice President Infrastructure Services, Henkel

„(…) Ich sehe im Einzel-Coaching eine sehr gute Möglichkeit und Chance über den Dialog Reflektionen der eigenen Arbeit vorzunehmen. (…)“
Prof. Dr. Detlev Dähnert, Prokurist/Geschäftsführer, Vattenfall

„(…) die Kompetenz-Impulse sind in unserem Unternehmen auf eine durchweg positive Resonanz gestoßen und haben die Erwartungen sogar übertroffen. (…) Gerade die Übertragung von Lösungs- und Verhaltensansätzen aus der Natur auf die betriebliche Welt und damit eine Kombination zwischen Innovationsfähigkeit und Nachhaltigkeit war einleuchtend.(…)“
Harald Holberg, Finanzvorstand, Planung Transport Verkehr – PTV Group

„(…)Sie unterstützen mich in hohem Maße darin, meine eigenen Lösungen zu finden. D.h. ich werde nicht durch Anleitungen fremdgesteuert, sondern immer dazu herausgefordert die Lösungen selbst zu finden. (…) Ihre Geduld und Ihre Fähigkeit zuzuhören sind zudem ein entscheidender Erfolgsfaktor. Ich fühle mich stets anerkannt und wertgeschätzt und kann von daher mit dem nötigen Vertrauen in die Beratungssitzungen gehen. (…)“
Marion Kinzig, Project Manager, SAP

„(…) Ich bin in einer Sandwichposition, habe Druck von oben und unten, erfahre als Antwort „geht nicht – gibt’s nicht“ (…) Bereits nach den ersten Gesprächen konnten Sie mich auf Eigenschaften im persönlichen Verhalten hinweisen, die bis dahin nicht bewusst eingesetzt wurden. (…) Ihre im Prinzip unbemerkte Führung durch die „Sitzungen“ bringt den Ausbau vorhandener Stärken und den bewussten Umgang mit Schwächen voran. Die gewonnenen Anregungen zur Gesprächsführung, im speziellen zur Delegation von Aufgaben, zeigen schon deutlich gewonnene Zeit. (…)“
Thomas Hartmann, Director Common IT Plattform, Lufthansa

"Ärmel hoch" (…) Es erschließt sich schnell, warum das ein Bestseller geworden ist: Sie beschreiben praktische, reale Situationen, in der sich so manche Führungskraft gut wiederfinden kann, wenn sie ihren Karriereweg rekapituliert, und diejenigen, die die Karriere noch vor sich haben, werden sich leichter damit tun, die eine oder andere Gefahr, die im Dickicht lauert überhaupt oder ggf. früher zu erkennen. (…)“
Wolfram Bremerich, Personalleiter, BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes

„(…) Ihre Art der Verknüpfung einer wissenschaftlichen Basis mit der Ereignissen des täglichen Lebens hat mir sehr geholfen. (…) Ich konnte bei Ihnen lernen, dass die Leichtigkeit des Seins ein hartes Stück Arbeit ist. Dazu bedarf es der Auseinandersetzung mit sich Selbst und der Bereitschaft des Sich Annehmens. (…)“
Bodo Mantei, Vorstand (VM), Sparkasse Uckermarck

„(…) In den 6 Monaten der Zusammenarbeit hat sich mein Unternehmen so stark verändert, wie in den 11 Jahre zuvor zusammen nicht.  Über die Zusammenarbeit mit Ihnen habe ich mein Profil geschärft. Ich weiß was mir gut tut und woher die Belastungen und Blockaden tatsächlich kommen. Durch die Zusammenarbeit ist mir klar geworden, dass ich Motive habe, die mich motivieren und dass ich dabei Erwartungen hinterhergelaufen bin, die gegen meine Motive sprechen, aber mein Job mit sich bringt.(…) Ich habe in Ihnen einen Menschen gefunden, der viel mehr für das Arbeiten auf Augenhöhe ist, als für die fragewürdigen Führungsstile, die heute immer noch in vielen Firmen praktiziert wird.  (…) Die wichtigste Errungenschaft ist, dass ich eine Sparringspartnerin gefunden habe, die mir bei der Reflektion hilft, denn letztendlich ist man in einer Führungsposition oder auf dem Weg dahin sehr einsam.  (…)“
Carsten Roth, Geschäftsführer, tel...roth telecom

„(…) Ziel sollte es sein für mich persönlich eine Standortbestimmung und einen Ausblick der möglichen nächsten Karriere Steps zu erarbeiten. Immer mit dem Schwerpunkt was ich persönlich wirklich will und was meine Leidenschaft ist. (…) Durch die intensiven Gespräche und Fragestellungen habe ich mit ihrer Hilfe  völlig neue Betrachtungswinkel kennen und schätzen gelernt. Ich denke auch jetzt noch in gewissen beruflichen und aber auch privaten Momenten an unsere erarbeiteten Definitionen zurück. Was mir sehr viel Kraft und die nötige Gelassenheit im täglichen Alltag gibt.“
Bodo Wagner, Director, Plant Management, Henkel

„(…) Frau Happich gibt keine Ratschläge oder nimmt es dem Klienten ab, Entscheidungen zu treffen. Es findet ein konstruktiver Austausch von Erfahrungen statt, Beispiele aus der Natur helfen Prozesse und eigene Handlungsweisen zu verstehen und zu hinterfragen. (…)“
Jürgen Kaiser, Geschäftsführer, Rail & Bus  Consultants


„(…) Innerhalb kürzester Zeit halfen mir Ihre Empfehlungen, Prozesse konstruktiver und integrierender zu führen. Dies wurde sowohl von Mitarbeitern als auch meinem Vorgesetzen wahrgenommen. Ich selbst fühle mich seitdem ausgeglichener, ruhiger und gelassener. Ich habe mich nicht verbiegen müssen, sondern habe mir die Integration der anderen als sinnvollen ersten Kommunikationsschritt zu eigen gemacht, um dann gemeinsam umso schneller zu  einem guten Ergebnis zu kommen. Ohne an eigenem Selbstvertrauen zu verlieren, habe ich Vertrauen in die positive Grundmotivation aller Beteiligten gewonnen, und dadurch ist ein Stück Druck von mir abgefallen, immer selbst Vortrieb leisten zu müssen.
Auf Basis Ihrer vielseitigen Erfahrungen, Ihrer Menschenkenntnis, mit Ihren verblüffenden und aufschlussreichen Beispielen, Ihrer positiv-fröhlichen, sensiblen und wertschätzenden Art, haben Sie mich sehr direkt erreicht. Sie haben mir keine blanke Theorie vermittelt, sondern sehr persönlich versteh- und erfahrbare und damit umso wirksamere und umsetzbarere Ansätze.“
Silvia Gutzler, International Marketing Manager, Storck

„Eine neue Position mit großen Herausforderungen brachte mich zum Coaching mit Gudrun Happich. (…) Ihre große Menschenkenntnis in Verbindung mit ihrer eigenen Managementerfahrung haben mir in dieser Situation sehr geholfen meinen eigenen Weg zu finden. (…) Nach 12 Monaten Coaching bin ich gefestigt und zufrieden in meinem Job, es macht wieder richtig Spaß. Und wie jeder Sportler werde ich das Coaching nicht auf Höhe des Erfolgs aussetzen, sondern im Sparringpartner-Modus weitermachen.“
Christine Serrette, Hauptabteilungsleiterin, BWI Systeme

„(…)Das Reflektieren eigener Muster in einem scheinbar völlig anderen Kontext war für mich eine wertvolle Erfahrung – einige der Bilder und Vergleiche geben mir bis heute Anlass zum Nachdenken über mein Verhalten und meine Art zu arbeiten.(…)“
Prof. Dr. Rainer Neumann, Professor für Wirtschaftsinformatik Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft (vormals: Vice President, Planung Transport Verkehr – PTV Group)

„(…) Ich muss gestehen, dass ich in unser Coaching als echter Anfänger mit einer gehörigen Portion Skepsis gestartet bin. Ob ein fremder Mensch, der mich, meine Tätigkeit und die genauen Randbedingungen nicht kennt, ein guter Spiegel und Ratgeber sein kann ….?
Diese Skepsis ist allerdings nach wenigen Terminen und ersten (…) Erfolgen geschwunden. (…) Viel wichtiger allerdings ist für mich die mit dem Coaching verbundene persönliche Weiterentwicklung: das Hinterfragen der eigenen Wahrnehmung, die gezielte und bewusste Reflektion, die Akzeptanz von Bauchentscheidungen. Ich bin mir sicher, dass die persönliche Entwicklung auch einen positiven Einfluss auf mein berufliches Leben hat – ich habe dazu sehr gutes Feedback von Kollegen bekommen.“
Perry Prust, Mitglied der Geschäftsleitung, IVU Traffic Technologies

„(…) Sie haben von Anfang an Vertrauen in die Person und Fachkompetenz vermittelt. Ihre Erfahrung ist jederzeit spürbar. Sie vermitteln Empathie und Sympathie. Mit ihrem offenen Wesen gehen Sie auf Menschen zu und hören wirklich zu. Sie sind sehr erfolgsorientiert und gehen Kunden- und Sachbezogen zielstrebig und lösungsorientiert vor. Es ist immer eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. (...) So wünscht man sich das als Auftraggeber. (...)“
Rolf Magold, CIO, Alliance Healthcare Deutschland AG

„(…)Frau Happich hat es in einer Handvoll Terminen geschafft, durch eine strukturierte Verbesserung meiner Selbstwahrnehmung und darauf aufbauende, prägnante Handlungsempfehlungen („Slogans“), eine nachhaltige Verbesserung meiner Authentizität zu erreichen. (…) Eines der wirkungsvollsten Trainings, mit dem ich IQ und EQ nachhaltig in eine bessere Balance bringen konnte. (…) ich würde sagen, ich habe mehr zu mir selbst gefunden, ruhe dadurch stärker in mir selber und kann so authentischer sein. Ich bin überzeugt, dass die Veränderungen des Coachings (…) ein entscheidender Faktor dafür waren, dass ich eine berufliche Weiterentwicklung (…) realisiert habe.“
Dr. Christian Zupanc, Corporate Director Purchasing, Henkel

„Mir wurde klar, dass es sich bei der Karriereentscheidung nur um das Ventil eines größeren Problemkreises handelte. Wie bekomme ich Beziehung, Familie mit 2 Kindern und Karriere unter einen Hut, ohne wie ein gehetzter Manager im schlechtesten Sinne durch die Gegend zu laufen, der niemandem mehr richtig zuhören kann, …. Und der mit sich selbst nicht mehr im Reinen ist.“
Thomas Dschietzig, Oberarzt, Campus Charité

„(…) Frau Happich bestärkte mich darin, einerseits auf meine innere Stimme zu hören, andererseits die Dinge auch rational zu betrachten. Diese Mischung verbunden  mit einer hohen Wertschätzung dessen, was ist, Humor und Aufmerksamkeit haben die Sitzungen für mich zu wertvollen Stunden gemacht.
Prägend und hilfreich war für mich ihre Haltung: „Entscheidend ist nicht, was ich kann, sondern was ich will.“
Durch die Gespräche habe ich meinen nächsten Schritt realistisch einschätzen, planen und sicher in die Tat umsetzen können. (…)“
Nadine Drietchen, DB Mobility Logistics

„(…) Frau Happich hat unter Wahrung der Vertraulichkeit mich als Auftraggeber immer zeitnah über den aktuellen Stand des Entwicklungsprozesses informiert. (…) Frau Happich hat selbst sehr klar den Zeitpunkt erkannt, wo weitere Coachingmaßnahmen nicht notwendig bzw. nicht mehr zielführend waren. (…) Ich kann Frau Happich für professionelles Coaching bei Führungskräften uneingeschränkt empfehlen. (…)“
PD Dr. Diethelm Hansen, Regionaldirektor Süd, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit (heute: Konzernchef/Geschäftsführung Klinikmanagement, Gesundheit Nord, Klinikverbund Bremen)

„(…) Das Feedback der Teilnehmer [zu Ihrem Vortrag] war durchweg positiv. (…)“
Matthias Boehm, M.Sc., Universität Osnabrück


„Frau Happich hat mir in unseren gemeinsamen Coachings verständlich gemacht, wie ein moderner Führungsstil gelebt werden kann: 
Keine großen Monologe halten sondern Mitarbeiter in die Verantwortung nehmen und diese durch Fragen zum Mitdenken bewegen. (…) Das Besprechen von konkreten Problemstellungen aus dem Arbeitsalltag brachte für mich Lösungen hervor, die ich voller Sicherheit und Gelassenheit umsetzen konnte, da diese zu 100% meiner persönlichen Linie entsprachen. (…) Das Vertrauen zu Frau Happich kann besser nicht sein und die Gespräche fanden schlicht auf der gleichen Wellenlänge statt. (…)“
Sebastian Kreye, Betriebsleiter, Andreae-Noris Zahn

„(…) Frau Happich arbeitete im  Coaching mit einfachen logisch nachvollziehbaren Vergleichen zur Verdeutlich erkannter Probleme. Diese Methodik war für mich hilfreich, um schnell zu erkennen, was ich als gegeben hinnehmen muss und wo ich Veränderungsspielräume habe. (…) Die gewonnene Sicherheit bei der Bewältigung meiner Aufgaben ermöglicht es mir, jetzt mehr Ruhe, Souveränität und Gelassenheit auszustrahlen sowie mehr Freude bei der Erreichung angestrebter Ziele zu empfinden.(…)“
Roland H. , Führungskraft, Vattenfall

„Gutes Coaching ist das perfekte Werkzeug zur persönlichen Weiterentwicklung – und Gudrun Happich ist eine absolute Empfehlung in diesem Bereich! (…)“
Dr. Ing. Martin Knops, Senior Vice President R&D, REpower

„Man erkennt bei der Arbeit mit Frau Happich die Freude, die sie an ihrer Arbeit hat – und diese positive Haltung überträgt sich auch auf den Coachee bzw. die eigene Arbeit.“
Dr. Ing.  Peter Knott, Abteilungsleiter, Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR

„(…) Ihnen gelang es (…) mit dem gesamten Team der Gruppenleiter ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, infolge dessen ein sehr intensiver und effektiver Meinungs- und Gedankenaustausch stattfinden konnte. (…) Für einen Aufsteiger „aus den eigenen Reihen“ ist es besonders schwierig sich als „Chef“ des Teams zu etablieren. Mit Ihrer Hilfe gelang es mir, meine neue Position besser zu verstehen und sukzessive durch das eigene Auftreten diesen Transfer abzuschließen. Aber selbst Monate später werden von mir immer noch weitere Feinheiten gefunden und in den Berufsalltag gezielt integriert, was mir zeigt, dass „sich coachen lasen“ nicht als ein Paket von Stunden- Einheiten zu sehen ist, sondern als andauernder Prozess der Änderungen von Ansichten bzw. Denkweisen zu verstehen ist.
Ihr Programm „Community . für Human Excellence“, an dem ich seit dem Jahr 2011 teilnehme, ist meines Erachtens die konsequente und auch logische Weiterführung der durch Einzelcoaching begonnenen Maßnahmen.(…)“
Tobias Wenzel, Gruppenleiter Informatik, Alliance Healthcare Deutschland

„(…)Der Gewinn dabei war unglaublich: Klarheit über mich selbst und über mein Umfeld.  Mit dieser Klarheit konnte ich mich neu positionieren und gezielt Einfluss nehmen. Durch Erfolge in diesem Handeln bin ich mutiger geworden mir selbst treu zu sein. (…)“
Ursula Huchel, Leitung R+D Fragrances, Henkel

„Durch die Arbeit mit Ihnen habe ich  Anerkennung von dem bekommen was ich immer mache. Das hatte bis dahin eigentlich überhaupt keinen tatsächlichen Stellenwert gehabt. Das hat mir Persönlichkeit, Kraft und Stärke gegeben.“
Ulrike Barth, Geschäftsführerin, Ralf W. Barth

„(…) Frau Happich spricht die Sprache der Leistungsträger! Ein Coaching nach ‚Schema F‘ findet bei Ihr nicht statt! Sie setzt sich sehr intensiv mit dem Führungsverhalten und den persönlichen und unternehmerischen Eigenschaften ihrer Mandanten auseinander. Sie agiert im besten Sinne als kritischer Sparringspartner auf dem Weg die effektivsten Wirkungshebel zu identifizieren.(…)“
Christian Schneider, V.P. Corporate Sales, Arvato Systems

„(…) Ihren Vortrag (…) fand ich sehr interessant und auch amüsant. Zum Vergleich auf die Natur und Tierwelt zu schauen, bevor der Mensch möglicherweise das Rad zum 2ten Male erfindet, kann oftmals lohnenswert sein. Amüsant sind teilweise die Gesichtsausdrücke einiger Zuhörer, die man bewusst beobachtet.(…)“
Markus Roitzheim, Key Account Manager, Deutsche Mechatronics

„(…) Bei der PTV AG wollen wir den Fokus unserer Führungskräfte und Mitarbeiter immer wieder auf außergewöhnliche Lösungen lenken – und so die Führungs- und Handlungskompetenz spürbar erweitern. Das ist Gudrun Happich in wirklich überzeugender Art und Weise gelungen. Wie sie als Trainerin, Moderatorin und Coach agiert, empfanden die Teilnehmer als außergewöhnlich und auch die Ergebnisse der Kompetenzimpulse waren verblüffend. (…)
Dieter Eisenbach, Vice President Human Ressources, Planung Transport Verkehr – PTV Group

„(…) Es ist schwer zu glauben, welche Energien in mir persönlich durch diesen Neuanfang ausgelöst wurden. (…)“
Werner Larsen, Geschäftsführer, Umweltconsult & Recycling – UCR

„(…)Die Workshops wurden in enger Zusammenarbeit genau an die Bedürfnisse der Gruppen angepasst und sehr praxisbezogen gestaltet. Ich habe von den Teilnehmern sehr gutes Feedback über Sie und Galileo bekommen. 
Viele Teilnehmer haben in Gesprächen darauf hingewiesen, wie hilfreich Ihre Teilnahme war und dass sie erlernte Methoden und Werkzeuge sofort in den Führungsalltag einbauen konnten. (…)“
Dietmar Bahr, Director Global Human Resources Development, Elcoteq Network

„(…) Damit ausgerüstet nahm ich mir eine schwierige Umstrukturierung meines Tätigkeitsbereichs und meines Teams vor. Die Rückkkopplung meiner Ideen und Pläne mit Ihnen, stets auf Augenhöhe, gab mir Sicherheit in der Umsetzung, die nötigen Kurskorrekturen und trug letztlich zum Erfolg bei. (…)“
Klaus Nökel, Vice President/Geschäftsführer, Planung Transport Verkehr – PTV Group

„Ihre Begeisterung zum Kolkraben wirkt irgendwie ansteckend... Gemeint ist damit  Ihre Kompetenz, Gesetzmäßigkeiten und Beobachtungen aus der Natur auf Führungssituationen zu übertragen.“
Christian Deutsch – Redaktionsbüro Deutsch, (ehemaliger Redakteur der Wirtschaftswoche)

„(…)Was zeichnet Sie aus: Da ist zum Einen das extrem hohe Verständnis, wie Unternehmen und ihre Mitarbeiter in der Regel ticken und wie man darauf Einfluss nehmen kann und muss. Sie können sich sehr gut auf die Bedürfnisse des Kunden einstellen und die individuell jeweils erforderliche Lösung erarbeiten und vorschlagen …Ihre Anleihen aus der Tier- und Pflanzenwelt finde ich persönlich besonders spannend.(…)“
Wolfram Bremerich, Personalleiter, BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes

Galileo . Coaching-Programm

Wenn Sie könnten wie Sie wollen,
Galileo . Coaching Programmund Sie wüssten, es gelingt –
was würden Sie dann tun?


Sind Sie schon der Beste, der Sie sein können?
Mit dem Galileo . Coaching-Programm gelangen Sie zu Ihrer wahren persönlichen Meisterschaft!

Hier der kostenfreie Starter-Kit für Sie

"Was wirklich zählt!"

Was wirklich zählt!

Leistung, Leidenschaft und Leichtigkeit für Top-Führungskräfte

Gudrun Happichs zweites Buch seit 13. Januar 2014 im Buchhandel

» Leseproben

» Bei amazon kaufen

Bleiben Sie informiert!
Abonnieren Sie den GalileoLetter.

Als Dankeschön erhalten Sie die E-Books "Führung 2020 - Herausforderungen und Lösungsansätze" und "Nachhaltige Führung" geschenkt!

» Jetzt anmelden und E-Books sichern!

HBM & CIO

Harvard Business ManagerCIO

Gudrun Happich schreibt auch bei Harvard Business Manager und bei CIO.