Moderne Führung

Führung neu leben

Druck von allen Seiten

Wie führe ich an der Spitze, ohne mich zu verbiegen?
Wie führe ich zukunftsfähig und motiviere meine Mitarbeiter zur Eigenverantwortung?
Wie entwickle und lebe ich meinen eigenen Führungsstil?

Diese Fragen bewegen viele meiner Klienten im Einzelcoaching. Manchmal kristallisiert sich das Thema „Moderne Führung“ aber auch erst allmählich aus einer diffusen Gemengelage heraus. Irgendetwas läuft schief, aber man kann gar nicht so genau sagen, was es ist.

Der große Veränderungsdruck, der sich unter anderem aus der Digitalisierung speist, führt bei vielen Unternehmenslenkern zu großer Verunsicherung und gefühlter Ohnmacht. Agilität, Scrum, Holokratie, Hierarchieabbau… – manchmal habe ich das Gefühl für moderne Führung gibt es mehr Wörter als Inhalt.

Wie verstehe ich moderne Führung?

Als Geschäftsführerin war ich selbst mit der Art zu führen, die ich praktizieren sollte, sehr unzufrieden. Sie passte nicht zu mir und ich empfand sie als uneffektiv. Ich dachte mir: Das geht besser!  Auf der Suche nach einem Alternativmodell wurde ich in der Natur fündig. Der Führungsstil, den ich so entwickelte, war für das Unternehmen ein Gewinn.

Und mir bereitete das Führen nun Freude. So entstand mein bioSystemik®-Managementkonzept. Führung, die auf Selbstorganisation, Teilhabe, Transparenz und Eigenverantwortung beruht, hat den großen Vorteil, dass sie sehr flexibel ist. Sie kann daher trotz Komplexität, Ambiguität, Unsicherheit und Volatilität, Zukunft gestalten!

Prinzipien moderner Führung

Natürliche Organisationsformen beruhen auf den gleichen Prinzipien wie die moderne Führungstheorie: Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Vertrauen. Schauen Sie sich ein Wolfsrudel an. Jeder Wolf befolgt wenige zentrale Regeln, die dem großen Ziel dienen: Das Rudel überlebt. Davon abgesehen hat jeder Wolf viele Freiheiten. Dadurch entsteht ein dynamisches Gefüge.

Auf Unternehmen übertragen heißt das: Werden einfache, nachvollziehbare Regeln aufgestellt, läuft der Laden rund, die Mitarbeiter können eigenverantwortlich agieren und ein Unternehmer hat Zeit, sich um seine Kernaufgabe zu kümmern – die Zukunft des Unternehmens zu gestalten.

Das Spiel spielt sich von selbst.

Gudrun Happich - Prinzipien moderner Führung

Es beginnt bei Ihnen!

So einfach ist das? Ja, im Grunde schon. Bei mir gibt es allerdings keine Patentrezepte. Unternehmensführung ist ein sich permanent entwickelnder Prozess.

Der Führungsstil muss zudem immer zur Branche, zum Unternehmen, zu den Menschen, zu Ihnen passen. (Moderne) Führung fängt immer auf der persönlichen Ebene an. Wenn der Kopf des Unternehmens nicht davon überzeugt ist, muss jeder Wandel langfristig scheitern. Ihre Überzeugung ist daher der Schlüssel dazu, wie modern und erfolgreich Sie führen.

Unternehmen, die von Selbstorganisation und Eigeninitiative auf allen Ebenen geprägt sind, wachsen schneller.

Mein Jahresprogramm „Überzeugt führen“ besteht aus zwei Teilen:

Im Einzelcoaching stehen daher Ihre Haltung und Einstellung im Mittelpunkt. Ich begleite Sie dabei, den Führungsstil zu finden, der zu Ihnen passt. Ihre „neue“ Führungsrolle zu gestalten, politische Regeln zu kennen und zu nutzen.

Das Gruppencoaching unterstützt Sie dabei, Ihren Weg konsequent weiter zu gehen. An der Spitze geht es oft einsam zu. Der vertrauensvolle Austausch mit Gleichgesinnten ist daher von unschätzbarem Wert.

Sie sind neugierig geworden?

Wenn Sie sich und Ihr Unternehmen entwickeln, erfolgreicher und zufriedener werden wollen, rufen Sie mich an!

Kontakt aufnehmen

Praxis-Beispiele zum Thema “Moderne Führung”

Wie führe ich an der Spitze – ohne mich zu verbiegen?

Ihre (neue) Rolle gestalten, die politischen Regeln kennen
und nutzen

Wie entwickle und lebe ich meinen eigenen Führungsstil?

Ihre innere Haltung als entscheidender Unternehmensfaktor

Wie führe ich zukunftsfähig und motiviere meine Mitarbeiter zur Eigenverantwortung?

Transformation zu moderner Unternehmensführung

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei