Klarheit und Positionierung

Führung neu leben

Irgendetwas stimmt nicht

Was will ich wirklich?
Wie komme ich aus der gefühlten Ohnmacht raus?
Was ist mein Problem?
Wie werde ich vom Funktionierer zum Gestalter?

Viele Unternehmenslenker kommen in die Sparrings-Partnerschaft mit dem diffusen Gefühl „Irgendetwas stimmt nicht“. Manchmal wird eine solche Krise durch eine Umbruchsituation ausgelöst oder aber sie entsteht scheinbar aus dem Nichts heraus. Von außen betrachtet sieht oft alles optimal aus.

Nicht wenige reagieren mit blindem Aktionismus, denn das Nichtwissen ist nur schwer für sie auszuhalten: Unternehmen verkaufen, einen teuren Beratungsprozess anschieben, strategische Neuausrichtung… Allerdings verschlimmern solche nicht zielgerichteten Aktionen die Lage in der Regel noch, denn es fehlt die innere Klarheit.

Aufgabe, Rolle, Umfeld

Gerade sehr leistungsorientierte Menschen mit hohem Verantwortungsbewusstsein haben sich oft noch niemals entscheidende Fragen gestellt:
Wovon bin ich wirklich überzeugt?
Was will ich wirklich?
Wie stelle ich mir mein Unternehmen vor?
Wie komme ich unter realistischen Bedingungen dorthin?

Es gibt drei wesentliche Voraussetzungen dafür, dass wir nicht nur Erfolg haben, sondern uns dieser Erfolg auch Zufriedenheit und Erfüllung bringt.  Wir brauchen die richtige Aufgabe, die richtige Rolle und das richtige Umfeld. Alle drei Komponenten sollten zu unseren Talenten, Bedürfnissen, Motiven und Werten passen und sind die Säulen für den idealen Platz im Unternehmen. Als Unternehmenslenker können Sie diesen gestalten!

Klarheit und Positionierung mit Executive Coaching

Engpass für Ihr Unternehmen

Es gibt viele Methoden diese drei Säulen zu definieren. Häufig arbeite ich im Einzelcoaching mit der Engpasskonzentrierten Strategie (EKS) nach Wolfgang Mewes. Das Ergebnis ist, dass Sie Ihr ganzes Potential mit Leidenschaft und Leichtigkeit optimal nutzen – für sich selbst und Ihr Unternehmen.

Als Unternehmenslenker sind Ihre Klarheit und Orientierung richtungsweisend für die ganze Organisation.

Sie sind der wachstumsbedingende Minimumfaktor (oder nach Mewes „Engpass“). Das heißt, durch die Investition in Ihre eigene Haltung erreichen Sie mit dem geringsten Aufwand den maximalen Effekt.

In meinem Buch „Was wirklich zählt“ wird der Weg, wie Sie Ihre Idealposition finden, detailliert erläutert. Lesen Sie doch hier rein.

Sie sind neugierig geworden?

Wenn Sie sich und Ihr Unternehmen entwickeln, erfolgreicher und zufriedener werden wollen, rufen Sie mich an!

Kontakt aufnehmen

Praxis-Beispiele zum Thema “Klarheit und Positionierung”

Erfolgreich, aber unzufrieden: Was will ich wirklich?

Ihren eigenen Weg finden
und gehen

Wie werde ich vom Funktionierer zum Gestalter?

Leistung mit Leichtigkeit und Leidenschaft

Wie komme ich aus der gefühlten Ohnmacht raus? Was ist eigentlich mein Problem?

Klarheit und Orientierung durch Sparrings-Partnerschaft

Executive-Coach Gudrun Happich schreibt auch bei